Coca-Cola und Lidl spenden für Weihnachts-Aktionen

Ein Tafel-Helfer überreicht einem Kind Weihnachtsgeschenke.

Weihnachtsfest der Düsseldorfer Tafel e.V. © Stefanie Päffgen

Coca-Cola und Lidl unterstützen die Tafeln wie schon im Vorjahr auch in der Vorweihnachtszeit 2021 mit einer Summe von 200.000 Euro. Die Tafel Deutschland kann mit dieser Spende Weihnachts-Aktionen bei den Tafeln vor Ort fördern – etwa kleine Nikolaus-Überraschungen oder einen Ausflug zum Schlittschuhlaufen für die Kinder unter den Tafel-Gästen. Viele geplante Weihnachts-Aktionen mussten Ende 2020 im zweiten Corona-Lockdown kurzfristig abgesagt werden. Mithilfe der beiden langjährigen Tafel-Unterstützer Lidl und Coca-Cola können die Aktionen in diesem Jahr Pandemie-konform geplant und nachgeholt werden. Tafel Deutschland bedankt sich für das erneute großartige Engagement.

Bei Lidl können Kundinnen und Kunden den Tafeln auch am Pfandautomat mit einer Spende helfen. Seit 2008 sind so bereits über 23 Millionen Euro zusammenkommen, mit denen Tafel-Projekte überall in Deutschland realisiert werden.