Aktuelle Meldungen 2021

08.10.2021

Versteckte Kürzungen bei den Ärmsten stoppen!

Die für Januar 2022 geplante geringe Erhöhung der Regelsätze ist angesichts steigender Lebensmittelpreise rechtswidrig. Tafel Deutschland fordert die Anhebung der Regelsätze auf mindestens 600 Euro.

15.09.2021

Globaler Klimastreik am 24. September

Am 24.9.2021 ruft "Fridays For Future" unter dem Motto #AlleFürsKlima zum globalen Klimastreik auf, um für Klimagerechtigkeit einzutreten. Sowohl Tafel-Vertreter:innen als auch Mitarbeiter:innen der Tafel Deutschland und der Tafel-Akademie beteiligen sich am Klimastreik, um auf Missstände aufmerksam zu machen.

30.08.2021

Lidl-Kauf-1-mehr: 110 Tonnen Waren für die Tafeln

Über 110 Tonnen Waren sind in den Lidl-Filialen bei der „Kauf-1-mehr“-Aktion für die regionalen Tafeln zusammengekommen. Ein großes Dankeschön an alle Kundinnen und Kunden, die sich an der Spendenaktion beteiligt haben.

06.08.2021

23 Millionen Euro von Lidl-Kund:innen gespendet

Seit 2008 haben Lidl-Kund:innen die Möglichkeit, den Wert, der bei der Rückgabe von Pfandflaschen entsteht, an die Tafel zu spenden. Auf diese Weise sind nun bereits 23 Millionen Euro Spenden zusammengekommen.

05.07.2021

Neue "Kauf-1-Mehr"-Aktion bei Lidl

Vom 5. bis 31. Juli 2021 können Lidl-Kundinnen und -Kunden bereits zum dritten Mal in Folge haltbare Lebensmittel an die Tafeln spenden.

28.05.2021

Jahresbericht 2020 veröffentlicht

Tafel Deutschland hat ihren Jahresbericht 2020 veröffentlicht. Dieser gibt Einblicke, wie die Tafel-Bewegung mit der Corona-Pandemie umgegangen ist, wie die Spendengelder zur Bewältigung der Krise eingesetzt wurden und was diese Hilfe bewirkt hat.

17.05.2021

Tafel macht Kultur: Ausstellung im Berliner Abgeordnetenhaus

Die Ausstellung „Wir teilen uns Berlin“, die aktuell im Berliner Abgeordnetenhaus zu sehen ist, ist gestaltet von jungen Menschen, die ihre Perspektiven auf sich selbst und „ihre“ Stadt Berlin kreativ gestaltet haben. Ein Projekt von Tafel macht Kultur.

11.05.2021

Tafeln verzeichnen deutlich mehr Kundinnen und Kunden

Die Folgen der Corona-Pandemie machen sich bei den Tafeln zunehmend bemerkbar. Vielerorts nimmt die Zahl der Kundinnen und Kunden um bis zu 20 Prozent zu. Betroffen sind vor allem Menschen im ALG-II-Bezug sowie in Kurzarbeit.

26.04.2021

Ein Drittel für die Tonne

Ein Drittel aller für den Menschen produzierten Lebensmittel landen in der Tonne. Statistisch gesehen sind das alle Nahrungsmittel, die von Januar bis Mai produziert werden. Es ist Zeit zu handeln – jede:r kann einen Beitrag leisten!

25.03.2021

Gemeinsamer Appell: Kinderrechte ins Grundgesetz

Als eine von über 100 Organisationen fordert Tafel Deutschland die Bundestagsfraktionen und die Bundesländer auf, sich bis zur Sommerpause auf ein Gesetz zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz zu einigen.

04.02.2021

Verlängerung des DZI-Spendensiegels für 2021

Tafel Deutschland ist seit 2010 ohne Unterbrechung Träger des DZI-Spendensiegels. Das DZI empfiehlt mit dem Spendensiegel Tafel Deutschland als besonders vertrauenswürdige und wichtige Hilfsorganisation.

25.01.2021

Gemeinsamer Aufruf: Corona-Soforthilfen für arme Menschen

Tafel Deutschland ruft gemeinsam mit 35 bundesweiten Organisationen zum solidarischen Zusammenhalt während der Corona-Pandemie auf. Dazu ist es nötig, dass Regelsätze auf mindestens 600 Euro angehoben und weitere Corona-Soforthilfen für arme Menschen beschlossen werden.

22.01.2021

Lidl spendet 500.000 Euro für den Zukunftsfonds

Mit der Spende leistet der Lebensmitteleinzelhändler einen wesentlichen Beitrag dafür, die professionelle Arbeit der Tafeln zu sichern und unterstützt sie dabei, sich digitaler aufzustellen.

21.01.2021

Weniger Verschwendung: Tafeln retten Lebensmittel bei Herstellern

Rückblick auf das Retterjahr 2020: 14.490 Paletten Lebensmittel- und Sachspenden konnte die Tafel Deutschland 2020 direkt bei herstellenden Unternehmen retten und an Tafeln weitergeben. Doch bei einer jährlichen Verschwendung von 2,2 Mio Tonnen gibt es noch viel zu tun.

12.01.2021

Tafel-Magazin erschienen

Das Magazin widmet sich der Tafel-Arbeit während der Corona-Pandemie. Wir beantworten unter anderem die Frage, wie die Tafeln mit der Krise umgehen, sprechen mit Jochen Brühl über Armut in Pandemie-Zeiten und stellen die Tafel-Logistik vor.