Hauptpartnerinnen und -partner

Fünf Hauptpartnerinnen und -partner engagieren sich teils seit vielen Jahren finanziell für die Tafeln in Deutschland. Die Unterstützung kommt dem Dachverband und den Tafeln zugute – etwa bei Kinderprojekten oder der Fahrzeugausstattung.

 


Die METRO AG unterstützt die Tafeln seit 2006 als finanzieller Hauptsponsor und ermöglicht so den Ausbau der Tafel Deutschland-Geschäftsstelle in Berlin. Dieses Engagement hat maßgeblich zu der Professionalisierung der Tafel-Arbeit beigetragen. Die METRO AG unterstützt zudem bei Veranstaltungen und im Rahmen von regelmäßigen Spendenaktionen. Parallel dazu tragen die Vertriebslinien METRO und real,- mit ihren täglichen Lebensmittelspenden und mit individuellen Spenden-Aktionen vor Ort zu den Hilfsangeboten der Tafeln bei. 

 

  

Neben den täglichen Lebensmittelspenden, individuellen Spenden-Aktionen vor Ort und regelmäßigen bundesweiten „Kauf-1-mehr“-Aktionen unterstützen Lidl und die Lidl-Kundschaft die Tafeln im Rahmen der Lidl-Pfandspende: Seit 2008 können die Kundinnen und Kunden am Pfandautomaten per Knopfdruck entscheiden, ob ihr Flaschenpfand mit dem nächsten Einkauf verrechnet oder an die Tafeln gespendet werden soll. Diese Spenden fließen in die Förderung lokaler Tafel-Projekte. Bisher konnten über 3.180 Projekte überall in Deutschland mit mehr als 26 Millionen Euro gefördert werden, etwa Kinderprojekte, Kochkurse oder die Anschaffung von Kühlfahrzeugen. Lidl unterstützt zudem einzelne Veranstaltungen sowie die Jugendarbeit des Dachverbandes.

 

Um die Logistik des regelmäßigen Sammelns und Verteilens der Lebensmittel sicherzustellen, sind zuverlässige und funktional geeignete Transportfahrzeuge ein unverzichtbares Mittel zum guten Zweck. Genau hier engagiert sich Mercedes-Benz und stellt maßgeschneiderte Fahrzeuglösungen für einen schnellen und bei Bedarf gekühlten Lebensmitteltransport bereit. Das Engagement begann bereits 1998 mit einer Spende von 100 Vito-Transportern. Im Rahmen des Fahrzeuge-Sponsorings übernimmt Mercedes-Benz seitdem rund die Hälfte des Listenpreises für Neufahrzeuge. Über 1.200 Transporter in verschiedenen Größenklassen konnten so schon an die Tafeln übergeben werden. Mercedes-Benz unterstützt parallel dazu auch die Arbeit und einzelne Veranstaltungen des Dachverbandes.

 

Die REWE Group ist seit vielen Jahren Hauptsponsor des Bundestafeltreffens, der Jahreshauptversammlung der Tafeln. Seit 2016 sponsert die REWE Group auch den Tafel-Tag. Im Rahmen der „Gemeinsam Teller füllen“-Aktion spenden REWE und die REWE- und Nahkauf-Kundinnen und -Kunden einmal im Jahr vorbereitete Tüten mit Lebensmitteln direkt an die lokalen Tafeln. Die Vertriebslinien REWE und PENNY unterstützen zudem Veranstaltungen des Dachverbandes und spenden täglich Lebensmittel an die Tafeln vor Ort. Und für das „Power Kisten“-Projekt organisiert die REWE Group gemeinsam mit lokalen Tafeln ein regelmäßiges gesundes Schul-Frühstück für Kinder an Grund- und Förderschulen.

 

 

Die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) unterstützt seit 2020 die Arbeit der Tafel Deutschland. Das Ziel: Sich gemeinsam für ein mitmenschliches und verantwortungsbewusstes Miteinander in der Gesellschaft stark zu machen. Gemeinsam mit dem Verein „Menschen brauchen Menschen e.V.“ wurde ein Projekt ins Leben gerufen, das an den Herausforderungen und Folgen von Kinder- und Jugendarmut ansetzt. Entstanden ist daraus „Tafel-Bildungschancen: Kinder und Jugendliche stärken“ – ein Förderprogramm für Bildungsprojekte und Projekte zur Sozialkompetenz-Entwicklung.