2014

06.06.2014

Aktion für junge Tafel-Freiwillige: Ich helf mit. Und Du?

Viele der bundesweit rund 60.000 freiwilligen Tafel-Helferinnen und -Helfer engagieren sich schon in jungen Jahren neben Ausbildung, Studium und Beruf bei ihrer Tafel vor Ort. Für sie gibt´s jetzt eine eigene interaktive Plattform im Internet. Schaut doch mal ´rein!

26.05.2014

"Bei uns wird die Not der Menschen sichtbar."

Im Vorfeld des Bundestafeltreffens im Juni zieht der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. auf seiner Jahrespressekonferenz Bilanz über das vergangene Jahr. Der Verband fordert eine menschenwürdige Sozialpolitik und kritisiert die zunehmende soziale Spaltung der Gesellschaft.

24.05.2014

Der Jahresbericht 2013 ist da!

Die aktuelle Ausgabe des Geschäftsberichts des Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V. widmet sich dem Thema "20 Jahre Tafeln in Deutschland".

06.05.2014

Torhungrig – Wir gehen für die Tafeln in die Offensive!

Im Vorfeld des diesjährigen Bundestafeltreffens wetten der Oberbürgermeister der Stadt Wiesbaden, der Landrat des Rheingau-Taunus-Kreises und der Vorsitzende des Bundesverbandes auf Sieg bzw. Niederlage der Fußballvereine in der Region.

29.04.2014

Zusammenarbeit mit der FEBA besiegelt

Am vergangenen Freitag haben der Bundesverband und die Europäischen Lebensmittelbanken (Fédération des Banques Alimentaires, kurz FEBA) eine Partnerschaftserklärung unterzeichnet.

14.04.2014

Is(s) was?!

Das Bonner Haus der Geschichte zeigt bis 12. Oktober 2014 eine Ausstellung über Essen und Trinken in Deutschland. Die Arbeit der Tafeln ist ein Teil davon.

30.03.2014

Hansa Rostock spielt für die Tafeln

Der Fußballverein Hansa Rostock spielte am vergangenen Samstag in Tafel-Trikots gegen die Stuttgarter Kickers - für die Bedürftigen der Region. Im Namen der Tafeln in Mecklenburg-Vorpommern bedankt sich der Bundesverband herzlich für die tolle Unterstützung!

07.03.2014

Gesunde Lebensmittel für Bedürftige

Der 7. März ist der Tag der gesunden Ernährung. Anlässlich dieses Gedenktages erinnert der Bundesverband Deutsche Tafel daran, dass Menschen, die an der Armutsgrenze leben, sich häufig nicht ausgewogen ernähren können und deshalb häufiger an ernährungsbedingten Gesundheitsproblemen leiden.

27.02.2014

Datenreport 2013

Der Bundesverband Deutsche Tafel fordert seit Jahren Anpassungen in der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik - zu Recht: Laut dem neuen Sozialbericht sind trotz Konjunkturhoch immer mehr Menschen von Armut betroffen bzw. bedroht.