Tag des Flüchtlings

27.09.2019

Am 27. September 2019, dem Tag des Flüchtlings, stehen die sozialen sowie politischen Bewandtnisse von Asylsuchenden im Mittelpunkt.

Die Hintergründe von Flucht und Vertreibung können von uns in ihrer Gänze häufig nur erahnt werden. Die Tafeln setzen sich mit schneller Soforthilfe und nachhaltigen Integrationsprojekten für diese Menschen ein. Bei den Tafeln kommen Menschen zusammen – und werden nicht ausgeschlossen. Denn als Orte der Begegnung möchten sie auch künftig all diejenigen unterstützen können, die ihre Hilfe benötigen.

Eingebettet ist der Aktionstag in die Interkulturellen Wochen.
 

Zurück