Tafeln gegen Rassismus

11.03.2019 - 24.03.2019

Die Tafeln beteiligen sich erneut an den Internationalen Wochen gegen Rassismus. Das Angebot der Tafeln steht prinzipiell allen Menschen offen, die bedürftig sind – egal, welcher Herkunft, Religion oder Kultur.

Gemeinsam mit mehr als 70 Organisationen und Einrichtungen fordert der Interkulturelle Rat in Deutschland dazu auf, sich an den Aktionswochen vom 11. – 24. März 2019 zu beteiligen und ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen.

Dieses Jahr findet die Internationale Woche gegen Rassismus kurz vor den Europawahlen statt. Daher lautet das vorgeschlagene Motto "Europa wählt Menschenwürde".

Tafel Deutschland stellt allen Tafeln wie in den Jahren zuvor für ihre Aktionen kostenloses Kampagnenmaterial (Plakate und Postkarten) zur Verfügung.

Wenn Sie eine Veranstaltung im Rahmen der Aktionswoche planen, können Sie sich im bundesweiten Veranstaltungskalender eintragen.

 

Zurück