Internationaler Tag des Bewusstseins für Nahrungsmittelverlust und -verschwendung

29.09.2020

Der Internationale Tag des Bewusstseins für Nahrungsmittelverlust und -verschwendung findet am 29. September 2020 erstmals statt. Die Vereinten Nationen haben den Tag ausgerufen, um auf die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Folgen der Lebensmittelverschwendung aufmerksam zu machen. Damit soll auch das Ziel 12.3 der Agenda 2030, die weltweite Lebensmittelverschwendung bis 2030 zu halbieren, gestärkt werden.