Angebot

Die Tafeln in Deutschland sind alle verschieden. Es gibt Tafeln, die Lebensmittel ausgeben und andere, die wie Supermärkte funktionieren. Es gibt große Tafeln mit zahlreichen Ausgabestellen im Stadtgebiet und kleine, die alle 14 Tage Lebensmittel verteilen. Einige geben sie auch direkt an andere soziale Einrichtungen weiter.

Zugeschnitten auf den Bedarf vor Ort und im Rahmen ihrer Möglichkeiten realisieren die Tafeln für ihre Kundinnen und Kunden zudem unterschiedlichste Angebote: Sie organisieren z. B. Cafés und Treffpunkte, kostenlose Mahlzeiten, Bringdienste, Kinderbetreuung, Freizeitaktivitäten, Möbelhäuser, Bücherbörsen oder Kleidermärkte – und verschaffen bedürftigen Menschen damit einen bescheidenen finanziellen Spielraum und bieten ihnen gleichzeitig die Möglichkeit für gesellschaftliche Teilhabe.

Die Angebote der Tafeln sind so vielfältig wie ihre Kunden. Sie alle sind unter dem Dach der Tafel Deutschland vereint.