Tafel-Akademie

Die Bildungsakademie der Tafel Deutschland gGmbH kurz Tafel-Akademie ist die Wissensschmiede der Tafeln. Sie hat 2016 ihre Arbeit aufgenommen. Nach dem Leitspruch „Wissen teilen. Menschen stärken“ liegen ihre Aufgabe und Anliegen darin, ehrenamtliche Tafel-Leitungen und -Mitarbeiter durch regelmäßige Schulungen bei ihrer Arbeit vor Ort zu unterstützen.

Ein weiterer Schwerpunkt besteht darin, den enormen Wissensfundus der Generation der Tafel-Gründerinnen und -Gründer mit neuen Ideen der jungen Tafel-Generation zu verbinden. Vorhandenes Wissen soll an die nächste Generation weitergegeben werden, damit die Tafeln als älteste Lebensmittelretter Deutschlands auch zukünftig Maßstäbe gegen Lebensmittelverschwendung und zur Armutslinderung setzen können.

Zu den Aufgaben der Akademie zählt es zudem, die Bundesfreiwilligen pädagogisch zu begleiten und Forschungsvorhaben zu unterstützen.