Jahresbericht 2021 erschienen

Foto: Philip Wilson

Viele Tafeln sind im zweiten Jahr der Pandemie mutig neue Wege gegangen, statt stehen zu bleiben. Die 960 Tafeln konnten 2021 fast durchgängig geöffnet bleiben. Das verdanken wir dem beinahe pausenlosen Einsatz der 60.000 Helferinnen und Helfer. Nach zwei Jahren Pandemie sind viele von ihnen erschöpft. Einige beendeten ihr Engagement aus Angst vor Ansteckung, andere, weil sie einfach überlastet waren. 

Ohne die Hilfe langjähriger und neuer Unterstützerinnen und Unterstützer hätten die Tafeln es nicht geschafft, diese Zeit zu überstehen. Der Jahresbericht 2021 zeigt, wofür Tafel Deutschland Spendengelder verwendet hat und was die Unterstützung bewirkt hat.

Als riesige zivilgesellschaftliche Organisation tun die Tafeln alles dafür, dass knapper werdende Lebensmittel nicht sinnlos im Müll landen, sondern zu den Menschen gelangen, die sie zunehmend dringender brauchen. Dafür sind wir auch in Zukunft auf Unterstützung angewiesen.

Den Jahresbericht 2021 finden Sie hier als PDF-Datei (3,5 MB) zum Download.

Wir wünschen Ihnen eine informative Lektüre.