Tafeln unterstützen Ungeimpfte auch bei 3G- oder 2G-Maßnahmen weiterhin

Vermehrt nutzen Tafeln in Deutschland zusätzlich zu den üblichen Hygieneregeln Abstand, Händewaschen, Maske und Lüften auch 3G- oder 2G-Regelungen als Schutzmaßnahmen. In den sozialen Medien und auf Online-Portalen kursieren immer wieder Falschmeldungen, dass einzelne oder alle Tafeln in Deutschland nur geimpften Menschen helfen. Das ist falsch. Ebenso stimmt es nicht, dass Tafeln ungeimpfte Menschen von der Lebensmittel-Ausgabe ausschließen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Stellungnahme.