Neue "Kauf-1-Mehr"-Aktion bei Lidl

Diese Produkte können Lidl-Kund:innen spenden. Quelle: Lidl

Vom 5. bis 31. Juli 2021 können Lidl-Kundinnen und -Kunden bereits zum dritten Mal in Folge für die Tafeln einkaufen und damit armutsbetroffene Menschen mit haltbaren Lebensmitteln unterstützen.

Im Rahmen der „Kauf-1-mehr“-Aktion stellt Lidl in den rund 3.200 Filialen Spendenkarten in Kartenständern am Eingang sowie an den jeweiligen Produktregalen bereit. Zur Auswahl stehen Kaffee, Fusilli, Tomatensauce, haltbare Vollmilch und Zahnbürsten.

Kundinnen und Kunden wählen die gewünschten Spendenkarten, die dann beim Kassiervorgang registriert werden. Die Waren reserviert Lidl im Zentrallager und gibt sie nach Ende der Aktion über die Logistikzentren an die Tafeln weiter.


Ab einer Spendensumme mit einem Gesamtwert von 5 Euro können Sie eine Zuwendungsbestätigung beantragen. Füllen Sie dafür den Antrag auf Ausstellung einer Zuwendungsbestätigung für „Kauf-1-mehr“-Spenden aus.

Den ausgefüllten Antrag sowie den Kassenbon im Original schicken Sie bitte an: Tafel Deutschland e.V., Germaniastraße 18, 12099 Berlin