Neue Geschäftsführerin der Tafel Deutschland: Sirkka Jendis

Portrait Sirkka Jendis

Foto: Navina Neuschl

Das Geschäftsführungsteam der Tafel Deutschland ist komplett. Zum 1. Dezember 2021 übernimmt Sirkka Jendis die Geschäftsführung und bildet gemeinsam mit Marco Koppe die neue Doppelspitze des Verbandes. Die 43-jährige Kommunikationswissenschaftlerin kommt vom Deutschen Evangelischen Kirchentag, wo sie lange Jahre als Geschäftsführerin und Vorständin Kommunikation tätig war. Zuvor war Sirkka Jendis bei der ZEIT Verlagsgruppe und hat u.a. die Corporate Publishing Tochter „Tempus Corporate“ mitaufgebaut.  

„Wir freuen uns sehr, dass wir Sirkka Jendis als Geschäftsführerin für unseren Verband gewinnen konnten. Sie bringt viel Erfahrung und Expertise in der Arbeit mit Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen mit und ist bestens vernetzt. Sie ist genau die richtige Person, um die Tafeln gemeinsam mit dem Team der Geschäftsstelle in einigen ihrer größten Herausforderungen zu unterstützen: der Finanzierung und Digitalisierung der Tafel-Arbeit sowie dem weiteren Ausbau der eigenen Logistik-Strukturen“, sagt Jochen Brühl, Vorsitzender der Tafel Deutschland.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Pressemitteilung.