Gemeinsam Lebensmittel retten, Menschen helfen zum 14. Tafel-Tag

Illustration von Tafel-Helfer:innen, die sich liebevoll um überdimensionale Lebensmittel kümmern.

Am Samstag, den 2. Oktober 2021 findet der Tafel-Tag zum 14. Mal statt. Nachdem der bundesweite Aktionstag im letzten Jahr ausfallen musste, möchte Tafel Deutschland 2021 zusammen mit den Tafeln über die gemeinsame Arbeit informieren, die durch die Pandemie-Belastung für viele Menschen noch wichtiger geworden ist. Im Mittelpunkt stehen die gemeinsamen Themen des Erntedankfestes und der Tafel Arbeit: ein wertschätzender Umgang mit Lebensmitteln und eine gerechte Verteilung der Lebensmittel an alle.

Wir rufen Unterstützer und Unterstützerinnen wie Unternehmen, Schulklassen, Kirchengemeinden, Privatpersonen und viele mehr auf, sich für die Tafel in ihrer Stadt zu engagieren, Lebensmittel und Geld zu spenden oder eine eigene Spendenaktion zu organisieren. Gemeinsam können wir unsere Gesellschaft ein Stück gerechter gestalten.

Mehr Informationen zum Tafel-Tag sowie die Kontaktdaten Ihrer Tafel finden sie unter www.tafel.de/tafel-tag.

Medien, die die Tafel-Arbeit und den Tafel-Tag unterstützen möchten, können unsere Freianzeigen nutzen. Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihren Einsatz für die Tafeln und ihre Kundinnen und Kunden!