Lidl-Pfandspende: 19 Millionen für die Tafeln

Foto: Gerold Meppelink

Viele Lidl-Kundinnen und -Kunden spenden seit 12 Jahren ihr Flaschenpfand an die Tafeln – und die Spendenbereitschaft reißt nicht ab: In diesen Tagen ist eine weitere Million geknackt worden, sodass nun eine unglaubliche Gesamtsumme von 19 Millionen Euro an die Tafeln gespendet wurde. 

Dank der Lidl-Pfandspende konnten bereits über 2.500 lokale Tafel-Projekte überall in Deutschland realisiert werden – von der Hausaufgabenhilfe für benachteiligte Kinder über Kochkurse für Familien mit geringem Einkommen und Kulturprogramme für bedürftige Menschen bis hin zu der Anschaffung von dringend benötigter Transport-, Hygiene- und Kühltechnik für den Tafel-Betrieb.

Zurzeit helfen die Pfandspenderinnen und -spender den Tafeln auch bei der Bewältigung der Corona-Krise, etwa bei kurzfristigen Maßnahmen, die die Lebensmittelverteilung sicherstellen.

Im Namen der 949 Tafeln in Deutschland danken wir den Kundinnen und Kunden und Lidl Deutschland ganz herzlich für die Unterstützung!


Zurück