YouTuber sammeln Spenden für die Tafeln

Spenden sammeln für die Tafeln: Die YouTuber LeFloid, Frodoapparat, RobBubble und den Space Frogs knüpfen am Erfolg der letzten Jahre an und haben am vergangenen Wochenende auch in diesem Jahr mit ihrer Aktion „Loot für die Welt“ zum Spenden für den guten Zweck aufgerufen. Auch der Erlös aus Merchandise-Artikeln, die parallel zum Stream verkauft werden, wird gespendet.

Ab Freitagabend, 3. November um 18 Uhr, bespaßten die YouTuber in einem 48-Stunden Livestream ihre Zuschauer. Diverse Videospiele, Talk-Runden, Live-Musik, Koch-Aktionen und vieles mehr – an Unterhaltung hat es an diesem Wochenende nicht gefehlt. Am Sonntagnachmittag besuchte Jochen Brühl, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Tafel, die YouTuber und stand ihnen und den Zuschauern im Livestream Rede und Antwort.

Das sensationelle Ergebnis hat die Aktion im Vorjahr noch getoppt: Insgesamt kamen über 200.000 Euro Spendengelder zusammen, die zwischen den Tafeln und zwei weiteren gemeinnützigen Vereinen aufgeteilt werden. Wir bedanken uns im Namen aller Tafeln herzlich für diese großartige Unterstützung!

 


Weitere Informationen gibt es unter: www.lootfürdiewelt.de

Hinweis: Bei „Loot für die Welt“ können auch Szenen aus gewalthaltigen Videospielen gezeigt werden, die einer Altersfreigabe unterliegen.


Zurück