Flüchtlinge unterstützen Tafeln als Freiwillige

Quelle: BMFSFJ

Viele tausende Menschen setzen sich tagtäglich in Deutschland ehrenamtlich für Flüchtlinge ein. Seit dem 01.01. können sich auch Flüchtlinge im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) engagieren. Heute traf sich  Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig mit Geflüchteten, die einen BFD begonnen haben. Eingeladen waren auch drei Freiwillige aus Syrien, die bei der Schwedter Tafel mit anpacken (siehe Foto).

 

Zurück