Achtung Falschmeldung!

In den sozialen Medien wird die Falschmeldung verbreitet, Tafeln würden keine Deutschen mehr, sondern nur noch Flüchtlinge unterstützen. Das stimmt nicht. Tafeln sind seit über 20 Jahren Orte der Begegnung. Wir helfen allen Menschen, die Hilfe benötigen – unabhängig von sozialer oder ethnischer Herkunft, Nationalität, Alter, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Beeinträchtigung.

 
Zum Leitbild der Tafeln in Deutschland

 

Zurück