Trauerfeier für die drei getöteten Tafel-Mitarbeiter

Im Rahmen einer ökumenischen Trauerfeier wird am heutigen Freitag den Opfern der Brandkatastrophe bei der Tafel in Gommern gedacht. Jochen Brühl wird als Vorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V. während der Gedenkfeier eine Trauerrede halten. Drei Helfer der Tafel waren in Gommern am Donnerstag vergangener Woche bei einer Verpuffung ums Leben gekommen. Weitere Helfer wurden verletzt. Brühl besuchte bereits am Mittwoch den Unglücksort in Gommern. Dort sprach er, gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Landesverbandes, Andreas Steppuhn, mit dem Vorsitzenden und den Ehrenamtlichen der Gommeraner Tafel und bekräftigte, dass der Bundesverband bei der Bewältigung des tragischen Unglücks bestmögliche Unterstützung leisten werde.

 

Zurück