1.260 Tonnen Lebensmittel für die Tafeln dank REWE-Spendenaktion

„Gemeinsam Teller füllen“ lautete das Motto der bundesweiten Spendenaktion von REWE in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutscher Tafeln e.V.

REWE- und nahkauf-Kunden hatten während des zweiwöchigen Aktionszeitraums die Möglichkeit, in den Supermärkten vorgepackte Einkaufstüten mit haltbaren Lebensmitteln zu kaufen, welche anschließend an die Tafeln übergeben wurden. 409.434 Tüten wurden hierbei gespendet – dies entspricht 1.260 Tonnen an Lebensmitteln in einem Gesamtwert von 2,1 Millionen Euro. Die Spendenbereitschaft der Menschen hat die zuvor gesteckten Erwartungen deutlich übertroffen – somit wurde die Aktion zu einem vollen Erfolg!

Der Vorsitzende des Bundesverbandes, Jochen Brühl, resümiert: „Die Tafeln brauchen Unterstützung, um helfen zu können. Wir sind sehr froh, dass wir dafür starke Partner aus der Wirtschaft an unserer Seite haben. Mit dem Engagement gibt REWE jedem die Gelegenheit, mit kleinem Aufwand wichtige Hilfe zu leisten. Wir bedanken uns daher herzlich bei allen Kundinnen und Kunden sowie bei REWE und nahkauf für das überragende Spendenergebnis für die Tafeln.“

 

Zurück