Grüne Kisten für den Lebensmitteltransport: IFCO startet Initiative zugunsten der Tafeln auf der Fruit Logistica

Mit einer Spende von 3.500 grünen Kisten an die Berliner Tafel startet das Unternehmen IFCO sein Engagement für die Tafeln bundesweit. Mit Hilfe der Mehrwegbehälter transportieren 300 Ehrenamtliche während der weltgrößten Obst- und Gemüsemesse Fruit Logistica viele Tonnen einwandfreie Messe-Ware zu den Ausgabestellen der Berliner Tafel. v.l.n.r.: Wolfgang Orgeldinger (COO, IFCO) Karl Pohler (CEO, IFCO) Sabine Werth (Vorsitzende, Berliner Tafel) Dr. Pantelis Christian Poetis (CEO, POWERGROUP) Christian Pohl (Mercedes-Benz Vertriebsorganisation Deutschland) (Foto: A. Assig / Bundesverband Deutsche Tafel e.V.)

Mit einer Spende von 3.500 grünen Kisten an die Berliner Tafel startete das Unternehmen IFCO heute auf der Fruit Logistica seine Initiative WORLDWIDE RESPONSIBILITY.

Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben weltweiter Marktführer im Bereich Reusable Packaging und betreibt einen weltweiten Vermietpool von 100 Millionen Mehrwegbehältern (Reusable Plastic Container – RPC). Diese werden überwiegend für den Transport von Frischwaren vom Produzenten zum Lebensmitteleinzelhandel eingesetzt.

Mit seiner Kompetenz in Sachen Logistik und Lebensmittelsicherheit möchte das Unternehmen langfristig die Tafeln in Deutschland und ähnliche Organisationen weltweit unterstützen. Dazu stellt es den Tafeln einerseits unentgeltlich seine grünen Mehrwegkisten zur Verfügung und kümmert sich auf Wunsch auch um Säuberung und Wartung der Behälter.

Darüber hinaus beteiligt sich IFCO an der Co-Finanzierung von Lieferfahrzeugen der Daimler AG für die Tafeln. Der Autobauer unterstützt die gemeinnützigen Tafeln bereits seit über zehn Jahren mit Sonderkonditionen auf einige seiner Fahrzeuge.

Gerd Häuser, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V.  begrüßt das Engagement von IFCO als „Möglichkeit für die Tafeln nicht nur enorme Kosten in Bezug auf Lagerung und Entsorgung von Verpackung zu sparen, sondern zeitgleich ein Optimum im Hinblick auf Lebensmittelhygiene und Umweltschutz zu erreichen“.


Nähere Informationen zur IFCO-Initiative unter: 
www.power-group.net/Download_Plattform/PR/100204_PM_FL.pdf
 

Auf der Webseite www.worldwide-responsibility.com können Sie die Tafel-Idee bei einem Online-Quiz unterstützen. IFCO investiert für jedes vollständig gespielte Quiz 13 US$ in sein Tafel-Engagement in Deutschland und darüber hinaus.

Vielen Dank! 

 

Zurück