Love The Waste

Wanderausstellung

Ausstellung: Love The Waste – Lebensmittel retten kann ganz einfach sein!

In Deutschland landen jährlich mindestens 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Zeit etwas zu ändern! Denn Lebensmittelretter kann jeder werden. Wie, das zeigt die Ausstellung „Love The Waste – verteilen statt verschwenden“.

Die Ausstellung ist unterteilt in die Themenbereiche Lebensmittelerzeugung und -verarbeitung, Handel, Außer-Haus-Verpflegung und Privatverbrauch. Sie richtet sich an Erwachsene und Kinder gleichermaßen und gibt leicht umsetzbare Tipps zur Lebensmittelrettung.

 

 

Unser Motto: „Beginne, deine Lebensmittel wieder zu lieben“.

METRO ist als langjähriger Partner der Tafeln zugleich Sponsor und Gastgeber der Ausstellung. Um möglichst viele Menschen zur erreichen, tourt die Ausstellung durch METRO- und Real-Märkte in Hamburg, Berlin, Nürnberg und Krefeld. Zudem wird sie auf dem Zukunftskongress der Tafeln in Berlin und in der METRO-Zentrale in Düsseldorf zu sehen sein.

Komplettiert wird die Ausstellung durch 13 Porträtbilder von Tafel-Ehrenamtlichen. Ihre Fotos und ihre kurzen Statements machen die Ausstellung zu etwas Einzigartigem. Ihre Freude am Helfen und ihr unermüdlicher Einsatz können anderen ein Vorbild sein. Fotografiert hat sie der Reiner Pfisterer (bekannt u.a. als Fotograf von Die Toten Hosen). Die Fotos sind ein Geschenk von Reiner Pfisterer anlässlich seines 25-jährigen Firmenjubiläums für die Tafeln zum 25-jährigen Tafel-Jubiläum.

 Tourdaten der Ausstellung


Love The Waste in Kalkar

11.05.2019 

10-jähriges Bestehen der Tafel Kalkar

Begegnungsstätte Altkalkar
Birkenallee 8 a
47546 Kalkar


Love The Waste in Köln

06.06.-08.06.2019

23. Bundestafeltreffen in Köln


Love The Waste in Dortmund

19.06.-23.06.2019

37. Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund