Tafel-Petition an Bundesminister Hubertus Heil: Rentenpunkte für das Ehrenamt!

Über 14 Millionen Menschen engagieren sich in unterschiedlichsten Bereichen für eine bessere Gesellschaft. In der Tafel-Petition „Rentenpunkte für das Ehrenamt“ fordert die Tafel Deutschland: Wer sich nachweislich für viele Jahre ehrenamtlich engagiert hat, soll künftig zusätzliche Rentenpunkte erhalten!

Unser Ziel ist es, zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements aufzurufen, das für uns Tafeln wie für andere Organisationen und Vereine zentral ist und das eine tragende Säule des Staates darstellt.

Jetzt unterzeichnen!


Die Petition richtet sich an Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, dem die Unterschriftensammlung nach Ende der Laufzeit im Oktober 2018 von der Tafel Deutschland übergeben wird.

Je mehr Menschen die Tafel-Petition unterzeichnen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie Erfolg hat. Daher die Bitte an Sie: unterzeichnen Sie die Petition und verbreiten Sie den Link – über Ihren E-Mail-Verteiler, Facebook oder Twitter.

Das Plakat können Sie hier direkt herunterladen und ausdrucken oder online einbinden:

Tafel-Petition A4 Print
Tafel-Petition A4 Web
Tafel-Petition A3 Plakat


Nutzen Sie auch die Freianzeige zur Petition:
Tafel-Petition Anzeige A4

Hier finden Sie den Handzettel zum ausdrucken oder online einbinden:
Tafel-Petition Handzettel A5