Überall in Deutschland engagieren sich Unterstützer mit viel Engagement und persönlichem Einsatz für die Arbeit der Tafeln. Für viele namhafte Unternehmen, ihre Mitarbeitenden und Kunden sind die Tafeln schon längst zu einer Herzensangelegenheit geworden.

Die Tafel Deutschland koordiniert als Dachverband der Tafeln bundesweite Kooperationen: Zahlreiche Lebensmittelhersteller und -händler spenden regelmäßig ihre überschüssigen Waren. Geldspender und Sponsoren helfen, die Arbeit der Tafel Deutschland und der Tafeln vor Ort zu finanzieren. Dienstleister aus verschiedenen Branchen stellen unentgeltlich oder günstig Manpower und Know-how zur Verfügung. Stiftungen und andere institutionelle Förderer ermöglichen wichtige strukturelle Anschaffungen und Projekte. Private Spender und Fördermitglieder geben den ehrenamtlichen Helfern mit ihrer oft regelmäßigen Unterstützung wichtige Rückendeckung.

Als besondere Auszeichnung verleiht die Tafel Deutschland einmal im Jahr den "Tafel-Teller" an die wichtigsten Förderer. Allen, die die Tafel-Arbeit mit ermöglichen, sagen wir ganz herzlich Danke!