Die Tafel-Arbeit basiert auf Spenden: Ohne zur Verfügung gestellte Lebensmittel, finanzielle Zuwendungen und ehrenamtliche Unterstützung wäre die Tafel-Arbeit nicht möglich.

Neben Lebensmittel- und Warenspenden benötigen die Tafeln Geld, um laufende Kosten wie Miete, Fahrzeuge, Reparaturen und Verwaltungs-Infrastruktur decken zu können. Sie finanzieren sich ebenso wie ihr Dachverband grundsätzlich über private und privatwirtschaftliche Spenden. Nur einige wenige Projekte werden mit staatlichen Geldern umgesetzt.

Ihr Vertrauen ist unser höchstes Gut. Die Tafel Deutschland garantiert einen sorgfältigen und vertrauenswürdigen Umgang mit den Spenden, die sie erhält. Seit 2010 sind wir Träger des DZI-Siegels. Darüber hinaus verpflichten wir uns, unsere Mittelverwendung transparent zu veröffentlichen. Regelmäßige interne und externe Kontrollen gewährleisten, dass vorgegebene Standards eingehalten werden und Ihre Spende dort ankommt, wo sie gebraucht wird.