Antragstellung

Antragsfristen

Die Antragsfristen für 2020 sind der 1. Mai 2020 sowie der 1. Oktober 2020.

Projekte, die zur Frist im Mai beantrag werden, können im Jahr 2020 umgesetzt werden. Projekte, die zur Frist im Oktober beantragt werden, können Anfang 2021 umgesetzt werden.


Schritte zur Antragstellung

Bitte wenden Sie sich vor der Antragsstellung an das Projektbüro. Das Projektteam berät Sie gerne und stellt Informationen bereit, die Sie durch die Antragsstellung führen.

Neben einer ausführlichen Projektskizze reichen Antragsteller im ersten Schritt einen Projektkalender im Projektbüro ein. So kann im Vorfeld geklärt werden, ob Ihr Projekt für eine Förderung im Programm „Tafel macht Kultur“ in Frage kommt. Außerdem können eventuelle Unklarheiten und Unstimmigkeiten vorzeitig entdeckt und gemeinsam Lösungsvorschläge entwickelt werden. 

Nach Prüfung Ihrer Antragsunterlagen durch das Projektbüro stellen Sie Ihren Antrag bis zur Antragsfrist im Antragssystem Kumasta des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ein.

Die Antragsunterlagen können Sie unter der Nummer 030 2005976-276 oder unter der E-Mail-Adresse tafelmachtkultur(at)tafel(dot)de anfordern.