Tonnenweise Kinderliteratur für die Tafeln zum Fest

13.12.2007 | Pressemitteilung | Partner

JUMBO Verlag und Esslinger Verlag spenden Hörspielkassetten und Bücher


Zwei Verlage bescheren den Tafeln derzeit eine ganz besondere Gabe. Die JUMBO Medien & Verlags GmbH spendet 14 Euro-Paletten voll mit hochwertigen Hörspielkassetten. Märchen, Kinderbuchklassiker, Fantasy- und Abenteuerhörbücher, Wissenshörbücher und Kindermusik. Die über 60.000 Kassetten haben eine Gesamtspieldauer von etwa sieben Jahren. Der zur Klett Gruppe gehörende Esslinger Verlag schloss sich der vorweihnachtlichen Aktion spontan an und spendet aus seinem Sortiment verschiedenste Kinderbuchtitel in einer Auflage von rund 12.300 Stück.


„Als Verlag sehen wir uns auch sozial in der Verantwortung. Mit unserer Hörbuchspende möchten wir unsere Bücher auch den Kindern nahe bringen, deren Eltern wenig Geld haben. Denn der Zugang zu Literatur und Bildung ist für jeden Menschen, insbesondere für den heranwachsenden, notwendig. Da einige Hörbücher vermehrt im CD- statt im MC-Format nachgefragt werden, haben wir zahlreiche Kassetten aus dem Programm genommen. Auf der Suche nach einer sozial sinnvollen Verwendung für unsere Hörbücher sind wir auf die Tafeln gestoßen. Wir freuen uns, dass wir mit dieser Aktion die engagierte und notwendige Arbeit dieser Einrichtungen unterstützen und Kindern wie auch Erwachsenen eine Weihnachtsfreude bereiten“, sagt die Geschäftsführerin des JUMBO Verlages, Gabriele Swiderski.


Gerd Häuser, Vorstandsvorsitzender der Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V., dankt den beiden Unternehmen: „Mit der Spende dieser Verlage können wir vielen tausend Kindern und Jugendlichen bei den Tafeln eine Freude machen. Kinder von Bedürftigen mangelt es leider häufig an all den Dingen, die für andere Familien selbstverständlich sind. Dazu zählen auch kulturelle Erlebnisse wie ein Kino- oder Zirkusbesuch - und Bücher. Wir sehen daher auch den hohen ideellen Wert, den die Hörspielkassetten und Bücher haben. Es ist ein tolles Weihnachtsgeschenk. Herzlichen Dank dafür!“


Etwa 90 Kassetten und 17 Bücher kann der Bundesverband mit einem Weihnachtsgruß an jede seiner rund 700 Mitgliedstafeln weiterreichen. Verpackt und versandt werden die Sendungen in einer konzertierten Weihnachtsversandaktion von der mittelständischen Logistikfirma Trefz in Baden-Württemberg. Das Familienunternehmen unterstützt die Tafeln seit über zehn Jahren mit kostenfreien Postsendungen.